Arbeitsdienst April 2017

logo
Arbeitsdienst April 2017
Ulrich Heinz
17.05.2017

20170408 Arbeitsdienst Tennis IMG 2020

Am 8. April 2017 fand der diesjährige Frühjahrs-Arbeitsdienst auf der Tennisanlage des TSV Altenberg statt. Der letzte Feinschliff mit dem Aufstellen der Netze und Schiedsrichterstühlen, dem Säubern der Bänke, Tische und Stühle mit Hochdruckreinigern, Sammeln des Laubs usw auf den Tennisplätzen selbst, aber auch das Reinigen der Küche usw im Vereinsheim wurde in Angriff genommen. Mit über 40 Teilnehmern war das Engagement der Mitglieder so groß wie schon lange nicht mehr. Vielen Dank an alle helfenden Hände, jetzt kann die Sommersaison kommen :-) 

Weiterlesen

1. Abteilungsleitungssitzung

logo
1. Abteilungsleitungssitzung
Ulrich Heinz
15.01.2017

Die neue Abteilungsleitung für die Jahre 2017 & 2018

20170113 Abteilungsleitung 2017 2018

 v.l.: Rainer Puhl, Melissa Puhl, Stefan Vogelsang, Angela Puhl, Gerhard Ebert, Michael Dinkel, Thorsten Ebert

nicht im Bild, weil hinter der Kamera: Nils Theune

 

Am 13.01.2017 fand die erste Sitzung der im Dezember neu gewählten Tennis-Abteilungsleitung statt. Dabei ging es in erster Linie um die Festlegung der Termine für die kommende Sommersaison 2017, die Abstimmung der Tätigkeiten der einzelnen Ressorts, grundsätzliche Entscheidungen bzw. um organisatorische Planungen für die nächsten Monate.

Ziel ist es die Entwicklung der Tennis-Abteilung voranzubringen, gemeinsam im Sinne von Partnerschaft, dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen sich einzubringen.

Die neuen Termine der Events, Vereinsmeisterschaften, Medenspielbetrieb und Trainings usw. werden ab diesem Jahr auf dieser Homepage im Menu AKTUELLES -> Kalender bzw. als Kurzmitteilung auf der Startseite der Tennisabteilung eingetragen. Alle Mitglieder werden gebeten sich vermehrt über diese Tennis-Homepage von den neuesten Entwicklungen etc. auf dem Laufenden zu halten.

Weiterlesen

Mixed VM 2016

logo
Mixed VM 2016
Ulrich Heinz
18.09.2016

18.09.2016

Die Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung im Wettbewerb Gemischtes Doppel (Mixed) ist abgeschlossen und die SiegerInnen stehen fest.

1. Tanja Sarikaya & Stefan Vogelsang

2. Melissa Puhl & Thorsten Ebert

3. Vanessa Schmidt & Wolfgang Cleve

4. Renate Güßregen & Gerhard Ebert

Im vorentscheidenden Gruppenspiel um den Vereinstitel konnten sich Tanja & Stefan gegen Melissa & Thorsten mit  6:3 und 6:4 durchsetzen.

Weiterlesen

Vereinsmeisterschaften 2016

logo
Vereinsmeisterschaften 2016
Ulrich Heinz
31.08.2016

31.08.2016

Die Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung in den Wettbewerben Damen Einzel, Damen Doppel, Herren Einzel, Herren Doppel und Herren 50 / Freizeitspieler sind abgeschlossen und die Sieger stehen fest.

Bei den Damen konnte sich im Einzel-Finale unsere Seriensiegerin Angela Puhl gegen Doris Peipp-Schmidt in einem vor allem im zweiten Satz umkämpften Match letztlich mit 6:1, 7:6 durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 trug Renate Kremser gegen Melissa Puhl mit 6:4, 6:4 den Sieg davon.

Im Wettbewerb des Damen Doppels kam es zu folgenden Siegerinnen:
1. Siegerinnen: Doris Peipp-Schmidt & Angela Puhl
2. Siegerinnen: Vanessa Schmidt & Melissa Puhl
3. Siegerinnen: Renate Güßregen & Renate Kremser

Bei den Herren kam es im Einzel-Finale zu einem richtigen Kracher: Der an Nummer 1 gesetzte Vorjahresfinalist Stefan Vogelsang hatte es mit dem an Nummer 2 gesetzten und diesjährigen LK1-Besieger (!) Nils Hauken zu tun. In einem umkämpften "Battle of the Giants", vor ca. 30 tennisbegeisterten Zuschauern, behielt diesmal Stefan mit 6:1, 6:4 die Oberhand.

Im Doppel-Finale der Herren konnten sich die Titelverteidiger Stefan Vogelsang & Manuel Hollweck gegen Nils Hauken & Philip Raulf letztlich deutlich mit 3:6, 6:4 und 6:1 durchsetzen und ihren Doppel-Titel verteidigen.

Bei den Herren 50 / Freizeitspielern gewann Arndt Croy die Trostrunde im Finale gegen Harald Küffner 6:0, 6:3.

Im Finale der Herren 50 / Freizeitspieler war es dem Neu-50er Steve Ebach vorbehalten in einem von Taktik und viel Laufarbeit geprägten Match gegen Tevfik Sarikaya mit 6:3, 6:4 die Trophäe des Vereinsmeisters davon zu tragen.

Weiterlesen