Die Geschichte der Abteilung

logo
Mara Dembowsky
Die Geschichte der Abteilung

 

Die Basketballabteilung wurde im Oktober 1997 von Harald Patzelt, Peter Koller und Willi Neumeister gegründet. Acht Jungs aus der Handballabteilung hatten bei Harald angefragt, lieber Basketball spielen zu wollen. So entstand eine C-Jugend Mannschaft. Innerhalb kurzer Zeit zählte die junge Abteilung bereits 19 Mitglieder. Die Mitgliederzahl stieg dann sprunghaft auf 50 im Jahr 1999 (U14, U16, U18) und weiter auf 104 in 2004 an (es kamen Minis und Herren dazu). Heute haben wir ca. 130 Mitglieder.

Abteilungsleiter:
1997 - 2002: Harald Patzelt
2002 bis heute: Peter Koller

Sportliche Erfolge:
Der Erfolg stellte sich schon im ersten Jahr ein. Die damalige C-Jugend (U16) wurde Vizemeister, darauf dreimal in Folge Meister der Kreisklasse.

Jahr für Jahr wurde gute Arbeit geleistet und diese fand schließlich ihren Höhepunkt 2009 in der Bezirksmeisterschaft der U18, die dann Vierter bei der Bayrischen Meisterschaft wurde und dem Aufstieg des jungen Herren-I-Teams in die Bezirksliga Mittelfranken. 

2014 Vizemeister Herren Bezirksklasse, Aufstieg in die Bezirksliga (nach zwischenzeitlichem Abstieg und Umstrukturierung)
2009 Vizemeister Herren Bezirksklasse, Aufstieg in die Bezirksliga
2009 Meister U18 Bezirksliga und Platz 4 Bayerische Meisterschaften
2008 Vizemeister Herren Kreisliga, Aufstieg in die Bezirksklasse
2008 Vizemeister U18 Bezirksliga
2007 Vizemeister U16 Bezirksliga
2007 Vizemeister U18 Bezirksliga
2004 Vizemeister U18 Kreisliga
2003 Meister U12 Kreisklasse
2003 Vizemeister U16 Kreisklasse
2002 Meister U16 Kreisklasse
2002 Vizemeister U20 Kreisklasse
2001 Meisterschaft U18 Kreisklasse.
2001 Vizemeisterschaft in der Kreisklasse Herren, Aufstieg in die Kreisliga.

Sponsoren Basketball

  • Ballsportwelt-Hauptlogo
  • Frankenmakler FRM-Logo-1
  • Slider Sponsoren StadtOAS
  • jf logo 20161127