Stein - Deutenbach

72
Stein - Deutenbach
Eveline Steeger
23.02.2020

Monatsbericht 22. Februar 2020
„Auf Umwegen von Stein nach Deutenbach“

Heute war Wandern vor der Haustüre angesagt ! Es kamen trotzdem zur Monatswanderung 36 Wanderfreunde. Diese wurden auf 10 Autos verteilt und nach ca. 10 Min. Fahrtzeit erreichten wir den Wanderparkplatz Wiesengrund in Stein . Der Rundweg führte uns zunächst am Ufer der Rednitz entlang in Richtung Ortskern zur sehenswerten Wassergasse mit den herrlichen Fachwerkhäusern direkt am Rednitzufer gelegen. Auf der anderen Seite des Flusses die bekannte Bleistiftfabrik der Familie Faber-Castell (gegründet 1719 ). Vorbei am Heimatmuseum „Alte Mine“ ( Gründungsjahr 1848 ) dann über die Brücke und wieder rechts am Rednitzufer entlang . Am Faberwald vorbei, weiter in Richtung Eibach. Nach den ersten Häusern rechts ab, über die Brücke ( Neuwerkersteg ) in den Rednitzgrund . Immer am Flußufer entlang erreichten wir die Ortschaft Gerasmühle. Ein kleiner Anstieg, dann durch ein Waldstück und schon sahen wir Deutenbach. Im „Gasthof Fränkisch“ wurden wir schon erwartet . Gut gespeist traten wir nach dem Essen wieder unseren Rückweg an. Über das südliche Deutenbach kamen wir zum Herbstgraben und auf diesen hinab zum Freiland-Aquarium. Von hier hatte man eine herrliche Sicht zum Fernmeldeturm in Schweinau und bald erreichten wir auch unseren Ausgangspunkt den Wanderparkplatz.
„Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah!“

Euer Gerhard und Inge

 

Weiterlesen

Kurzwanderung

kurzwanderung200213
Kurzwanderung
Eveline Steeger
14.02.2020

Kurzwanderung am 13.02.2020
TSV Flügelrad – Alter Kanal – Föhrenbuck

Liebe Wanderfreunde,
mit 21 Wanderer gingen wir denWeg "zwischen den Kanälen"
am alten Kanal entlang,dem früheren Treidelweg,sahen Enten,beobachten
Waldarbeiter,die mit hinaufgeschossenen Seilen befestigt,Baumarbeiten er-
ledigten.
Im Königshof haben wir unser Mittagessen eingenommen.Dann ging es weiter
an der Reststoff-Deponie zum Föhrenbuck.Dieser entstand nach dem 2.Weltkrieg
aus den Schuttbergen des schwer zerstörten Nürnberg.Einige gingen sogar ganz
hinauf.
Dann bergab zum neuen Kanal an der Schiffsanlegestelle vorbei zum Ausgangspunkt
zurück.Das schöne Wetter hat uns fast bis zum Schluß begleitet.

Eure Elfriede

 

Weiterlesen

Hainberg-Zirndorf

83
Hainberg-Zirndorf
Eveline Steeger
26.01.2020

Monatswanderung 25. Februar
vom TSV Parkplatz – Hainberg – Zirndorf

Wandern ist zu jeder Zeit ein Erlebnis, sogar bei 6 Grad minus, aber dann nur mit der richtigen Winterkleidung.
28 Wanderer machten sich auf den Weg. Unsere heutige Tour vom Parkplatz Jahnstraße nach Kreutles, dann in den frostigen Hainberg, der Rednitz entlang, bis zur Bibert. Im Tal der Bibert nach Zirndorf, vorbei an vielen schmucken Fachwerkhäusern erreichten wir den Marktplatz und unser Ziel „der Bauernwirt“. Den Rückweg durfte dann jeder speziell für sich gestalten.

Eure Wanderfreunde
Gerhard und Alfred

 

Weiterlesen

Kurzwanderung

97
Kurzwanderung
Eveline Steeger
10.01.2020

Glühweinwanderung 09. Januar 2020

Unsere erste Kurzwanderung im neuen Jahr „die obligatorische Glühweinwanderung“ haben sich
28 Wanderfreunde eingefunden. Unser Weg führte zunächst hinauf zum Oberasbacher Bahnhof.
Auf dem Neusiedler Weg, weiter über den Konrad-Riegel-Gedächtnisweg, bis nach Rehdorf. Kurz vor der Unterführung am Löschweiher, wartete Inge schon mit Glühwein, Kinderpunsch und Plätzchen. Wie alle Jahre freuten sich unsere Wanderer auf die heißen Getränke. Nach dem Umtrunk ging es weiter nach Oberasbach ins „Schwarze Kreuz“ zum Mittagstisch.

Immer wieder ein schönes Ereignis zum Beginn eines neuen Wanderjahres.

Eure Wanderfreunde
Gerhard u. Inge

Weiterlesen